Anzeige



Diese Dampfbügelstation von Philips hat eine für die Bedürfnisse beim Bügeln im privaten Haushalt bestens angepasste Ausstattung:

  • Das Gewicht des Bügeleisens beträgt nur 1,24 Kg, der Boiler inkl. Wassertank (ohne Wasser) wiegt noch einmal 2,86 Kg, wobei diese 2,86 Kg ja lediglich das Bügelbrett belasten.

  • Die permanent abgegebene (maximale) Dampfleistung beträgt 120 Gramm/Minute, ausgelöst durch das Drücken der Dampftaste. Dampf gibt es also nur, wenn man diese Taste gedrückt hält, und dann immer mit der gleichen Dampfleistung von 120 Gramm/Minute.

  • Die Philips GC7036/27 kann auch einen "Dampfstoß" abgeben, also eine besonders heiße und starke, aber nur kurze Dampfabgabe aus den vorderen Dampfdüsen. Der Dampfstoß wird dabei über die normale Dampftaste ausgelöst, indem man diese kurz hintereinander 2-mal drückt. Die Dampfleistung beim Dampfstoß beträgt 230 Gramm/Minute!

  • Der Dampfschlauch hat eine Länge von 1,60 Meter, das elektrische Verlängerungskabel ist 1,80 Meter lang.

  • Der Wasserbehälter kann insgesamt 1,7 Liter Wasser speichern, so kann man mit einer Wasserfüllung also ziemlich lange bügeln!

  • Wassertank und Boiler sind getrennt untergebracht: man kann also jederzeit Wasser nachfüllen und braucht nicht zu warten, bis das Gerät abgekühlt ist.

  • Bei leerem Wassertank wird dieser Zustand durch ein Lämpchen angezeigt, ebenso die Betriebsbereitschaft, wenn das Gerät eingeschaltet wurde und die entsprechende Temperatur erreicht wurde. Während des Aufheizens blinkt diese Anzeige für die Betriebsbereitschaft.

  • An der Seite der Bügelstation befindet sich ein Fach für die Schlauchaufbewahrung.

  • Es gibt einen energiesparenden ECO-Modus (bis zu 30%), den man per Tastendruck aktiviert. Drückt man die "ECO-Taste" erneut, so arbeitet die Station wieder im Normalmodus, welcher identisch ist mit dem “OptimalTemp”-Modus.

  • Die Bügelstation besitzt ein Anti-Kalksystem (Easy De-Calc), das für eine automatische Entkalkung des Wassers sorgt. Genaueres zu Bedienung dieses Systems siehe im Abschnitt Bedienung.

  • Philips hat diese Dampfbügelstation mit einer sog. "OptimalTemp”-Technologie ausgestattet. Das bedeutet, daß man das Bügeleisen z.B. einfach auf dem Bügelbrett stehen lassen kann, egal welchen Stoff man gerade bearbeitet. Es brennt dann nichts an! Diese Einstellung funktioniert allerdings nur bei sog. "bügelechten" Stoffen, die mit einem besonderen Zeichen (etwa am Hemdkragen) hierfür ausgezeichnet sind.

    Mit einem durchgestrichenen Bügeleisensymbol gekennzeichnete Textilien sind für diese "OptimalTemp”-Technologie nicht geeignet. Darunter fallen allerdings nur einige exotische Textilien wie z.B. Lycra-Mischgewebe und Polypropylen oder bedruckte Kleidungsstücke.


Dampfstoss Philips GC7036/27

Dampf kann durch Drücken der Dampftaste erzeugt werden (120 Gramm/Minute).

Durch zweimaliges Drücken der Dampftaste lässt sich darüber hinaus ein intensiver Dampfstoss auslösen (230 Gramm/Minute).


Am einfachsten ist die Bedienung dieser Bügelstation, wenn man sie zum Trockenbügeln benutzt: dann muß man sie nur einschalten, braucht kein Wasser einzufüllen und verzichtet auf Betätigung der Dampftaste.

Diese Art der Verwendung wird aber eher die Ausnahme sein. In der Regel wird man so vorgehen:

  • Nach dem Einschalten leuchtet das blaue Lämpchen für die Betriebsanzeige. Ein zweites Lämpchen für die Bereitschaftssanzeige blinkt nun so lange, bis die Dampfstation einsatzbereit ist (das dauert - wie oben schon erwähnt - nur etwa 2 Minuten).

  • Danach kann man zwischen 2 Bügelarten wählen:

    • Das normale Bügeln mit Hilfe des Dampfauslösers. Hier sollte man beachten, daß Dampf nur dann aus der Bügelsohle tritt, wenn man die Dampfauslösertaste gedrückt hält.

    • Das Bügeln mit der "Dampfstoß-Funktion", das über zweimaliges kurzes Drücken der Dampftaste ausgelöst wird. Die hierbei erreichte Dampfleistung von 230 Gramm/Minute wird nur einen kurzen Augenblick abgegeben - deshalb nennt sich diese Funktion ja auch "Dampfstoß".

  • Eine weitere interessante Variante in der Handhabung ist das "Vertikale Bügeln". Dabei hält man das Bügeleisen in senkrecht vor das Kleidungsstück, z.B. ein Hemd oder eine Jacke, aus denen man Falten beseitigen möchte. Ein echtes Bügeln mit Druck ist hier nicht angesagt, sondern man berührt das Kleidungsstück nur vorsichtig mit der Bügelsohle. Alles weitere besorgt schon der heiße Dampf!

Wichtig für die Bedienung dieser Dampfbügelstation ist der gezielte Einsatz der beiden verschiedenen Bügelmodi “OptimalTemp” und "ECO". Standardmäßig arbeitet die Philips GC7036/27 im oben erwähnten “OptimalTemp”-Modus, bei dem sich das Gerät der jeweiligen Bügelfläche ohne Einstellung der Bügeltemperatur oder Dampfstufe optimal anpasst. Verbrannte Kleidungsstücke und umständliches Hantieren mit Reglern für die Betriebstemperatur und Dampfstärke gehören damit der Vergangenheit an - sofern man darauf achtet, nur bügelechte Textilien zu verwenden.

Ein letzter und sehr wichtiger Punkt bei der Bedienung sollte nicht vergessen werden: die Philips GC7036/27 ist mit einem automatischen Entkalkungssystem ausgerüstet. Nach einem Monat oder spätestens 10 Bügelvorgängen leuchtet die "EASY DE-CALC-Anzeige" auf und man sollte dann die Station entkalken, indem man den entsprechend gekennzeichneten EASY DE-CALC-Verschluß öffnet und das Kalkwasser abläßt. Der einfache Vorgang des Entkalkens ist in der Bedienungsanleitung noch einmal ausführlich beschrieben.


Philips Dampfbügelstation

Die Philips GC7036/27 besitzt eine automatische Sicherheitsabschaltung.

Der mit 1,7 Liter großzügig bemessene Wassertank lässt sich im laufenden Betrieb nachfüllen.


Die elektrische Leistung liegt bei 2400 Watt. Im ECO-Modus verbraucht das Gerät 30% weniger, empfohlen wird vom Hersteller jedoch die Verwendung des “OptimalTemp”-Modus.

Der elektrische Verbrauch richtet sich u.a. auch nach der Häufigkeit, mit der man die Dampftaste drückt und damit den Aufheizvorgang im Boiler wieder startet. Die permanente Dampfleistung (bei gedrückter Dampftaste) beträgt 120 Gramm/Minute und bei einem Dampfstoß 230 Gramm/Minute.

Die Dampfeinheit schaltet sich automatisch aus, wenn sie 10 Minuten lang nicht verwendet wurde. Das spart Energie und dient gleichzeitig der Sicherheit.

Zur Transportsicherung oder auch zur kurzfristigen Standsicherung dient die Verriegelung, mit der man das Bügeleisen auf der Abstellfläche verankern kann.

Diese Dampfbügelstation können wir uneingeschränkt empfehlen!

Die Dampfbügelstation Philips GC7036/27 hat einerseits eine vielfältige, umfassende Ausstattung, erfüllt die Anforderungen an ein energiesparendes Gerät und ist andererseits leicht zu bedienen. Die Bedienungsanleitung ist sehr ausführlich und verständlich geschrieben, alle Fragen des Anwenders finden hier eine Antwort.

Dies sind die Stärken der Philips GC7036/27:

  • sie besitzt einen großen Wassertank (1,7 Liter),
  • wichtige Eigenschaften wie Wasserstand und Betriebsbereitschaft werden elektronisch angezeigt,
  • geringe Aufheizzeit,
  • der Tank kann während des Betriebs aufgefüllt werden,
  • ein eingebautes Anti-Kalksystem erleichtert die Reinigung des Gerätes,
  • ECO-Funktion zum Energiesparen,
  • automatische Sicherheitsabschaltung nach 10 Minuten.

Hier folgen noch einmal alle Daten zur Philips GC7036/27.:


Anzeige