Kärcher SC 3 - Vergleich • Dampfreiniger

Information

Entschuldigung, aber das Modell Kärcher SC 3 ist in unserem Vergleich leider nicht (mehr) vertreten.

Folgende Links führen Sie zum Produkt auf amazon.de bzw. zu unserer aktuellen Vergleichstabelle:

Unsere Meinung
Kärcher SC 3

Der Kärcher SC 3 zählt nicht umsonst zu den beliebtesten Dampfreinigern, denn er verbindet eine sehr gute Leistung mit nützlichen Funktionen.

Besonders hervorzuheben

Eine extrem schnelle Aufheizzeit des 1 Liter fassenden Wassertanks zeichnen den SC 3 von Kärcher aus. Zudem ermöglicht das 2-Kammersystem ein Nachfüllen im laufenden Betrieb, so dass auch große Flächen schnell gereinigt sind.

Gut zu wissen

Auf einen Fensterwischer-Aufsatz muss man bei diesem Modell verzichten.

Bewertungskategorien

Bedienung/Handhabung (25%)

Der Kärcher SC3 hat einen Aktionsradius vom 7 Metern, 4 Meter stehen für das Verlängerungskabel zur Steckdose zur Verfügung. Damit hat der Anwender immerhin einen Schlauch von 3 Metern Länge bis zur Spitze des Geräts zur Verfügung, was die Reinigung auch entlegener Stellen im Haushalt erleichtert.

Die Dampfstärke und Dampfmenge lassen sich über 2 Stufen einfach regulieren, der Wassertank ist jederzeit befüllbar.

Leistung (30%)

Beim Parameter "Aufheizzeit" ist dieses Gerät absolute Spitze: in nur 30 Sekunden kann man nach dem Einfüllen des Wassers mit der Arbeit beginnen.

Nach dem Aufheizen kann man mit einem Maximaldampfdruck von 3,5 bar den Schmutz im Haushalt entfernen.

Ausstattung (35%)

Zusätzlich zum Rundbürstenaufsatz bekommt der Käufer dieser Maschine noch jede Menge wichtiges Zubehör für die Reinigung. Darunter fallen Bodendüse, Handdüse und Punktstrahldüse, außerdem gibt es natürlich noch ein Frottee-Bodentuch sowie einen Frotteeüberzug für die Handdüse.

Sicherheit (10%)

Eine Kindersicherung ist - wie bei allen Kärcher Dampfreinigern - selbstverständlich.

Fragen und Antworten

Bekommt man zum Entkalken des Gerätes etwas mitgeliefert?

Zum Entkalken wird eine Entkalkungskartusche mitgeliefert. Diese wird in das Gerät eingesetzt, danach wird das abgegebene Wasser automatisch entkalkt, es ist also kein zusätzliches Entkalken nötig.

Kann man mit diesem Gerät auch die Steinplatten auf einem Balkon reinigen?

Ja, das geht ohne weiteres. Je nach Verschmutzungsgrad muß man dazu nur die richtigen Zubehörteile verwenden.

Kann man den Dampfreiniger auch zur Reinigung von Teppich verwenden?

Ja, dagegen ist nichts einzuwenden. Eventuell muß man mit dem Gerät mehrfach über die verschmutzten Stellen gehen.

Ist das Gerät wirklich schon 30 Sekunden nach dem Einschalten einsatzbereit?

Auch wenn man den Tank zuvor mit der maximal zugelassenen Wassermenge von 1 Liter füllt, ist das Gerät nach einer halben Minute voll einsatzbereit.