Anzeige

Mitteilung:

Entschuldigung, für das Produkt Dirt Devil Rebel24HFC steht z.Zt. keine Infobox zur Verfügung. Weitere Geräte dieser Produktkategorie finden Sie in unserer aktuellen Vergleichstabelle.



Der Hersteller des Dirt Devil DD2224-1rebel24HFC setzt bei diesem Modell auf die Singlecyclone-Technik in Kombination mit einem 700 Watt starken Hocheffizienzmotor, um die gewünschte Saugleistung zu erreichen. Diese Technologie bildet das Herzstück des kleinen, kompakten Saugers, der ganz ohne Staubsaugerbeutel auskommt. Die komfortable Bedienung wie die gehobene Ausstattung sehen wie folgt aus:

  • Aufgrund seiner kompakten Form wiegt der Dirt Devil DD 2224-1 Rebel24HFC nur 4,5 Kg und gehört damit zu den Leichtgewichten unter den Staubsaugern. Sein Staubboxbehälter hat ein Fassungsvermögen von 1,8 Litern und dank seiner LED-Anzeige ist es leicht zu erkennen, wann er geleert und gereinigt werden sollte. Die Staubbox ist mit einem einfachen Handgriff zu entnehmen.

  • Die Ingenieure haben sich bei der Entwicklung der Zyklon-Technik die Natur als Vorbild genommen und erzeugen durch die Fliehkraft im Inneren der Staubbox eine Art kleinen Wirbelsturm, der allen Schmutz und Dreck vom Boden aufsaugt und durch die Fliehkraft in der Staubbox behält. Dabei verzichtet der Rebel24HFC auf die Nutzung von Staubsaugerbeuteln, die sonst den Feinstaub in sich aufnehmen. Zudem ist er mit einem HEPA Filter ausgestattet, der die restlichen Staubpartikel aufnehmen soll, die nicht in der Staubbox verblieben sind.

  • Der kleine Kompakt-Staubsauger in seinem auffälligen, feuerroten Design lässt sich mit einem entsprechenden Ein/Ausschalter entweder per Hand oder auch mit dem Fuß einschalten. Seine maximale Leistung beträgt 700 Watt, wobei der Dirt Devil DD2224-1 in die Kategorie B der Energieeffizienzklassifizierung fällt. Allerdings wird die gebrauchte Energie sehr ökonomisch genutzt, was ihn sparsamer macht als Vergleichsmodelle.

  • Im Handgriff des roten Staubsaugers ist ein Nebenluftregler integriert, über den die Saugleistung schnell reduziert werden kann. Leider lässt sich die Motorleistung nicht eigenständig regulieren.

  • Der beuttellose Staubsauger verfügt über ein Raster Teleskoprohr, wobei zum Zubehör eine Hartbodendüse sowie eine Parkettbürste zählen, die sich auf das Teleskoprohr montieren lassen.

    Am Schlauch ist zudem eine 3-1 Kombidüse angebracht, die folgende Saugprozesse unterstüzt:

    • Die Parkettbürste besitzt lange Borsten, die sich ideal für Laminat- oder Parkettböden eignen.

    • Die Polsterdüse dient dem Absaugen von Vorhängen oder Polstermöbeln.

    • Die Turbobürste hat einen rotierenden Bürstenkopf, der sich ausgezeichnet für die Tiefenreinigung ihres Teppichs eignet.

    • Die Standard-Bodendüse kann jederzeit auf harten Böden oder zur Tiefenreinigung von Auslegeware eingesetzt werden.

  • Um ihn praktisch und möglichst platzsparend wegstellen zu können, kann der Saugschlauch zusammengerollt und mittels zweier Clips am Teleskoprohr befestigt werden. So braucht der Dirt Devil rebel24HFC nur wenig Platz im Abstellraum, wenn er verstaut wird. Dagegen hat er mit einem Verlängerungskabel von insgesamt 9 Metern eine angenehme Reichweite.


Dirt Devil DD2224-1

Der kleine und kompakte Dirt Devil DD2224-1 rebel24HFC eignet sich vor allem für kleinere Haushalte.

Sein Aktionsradius liegt bei 9 Metern.


Die genauen Angaben zur Saugleistung dieses Bodenstaubsaugers können Sie am besten den EU-Kennwerten entnehmen. Dank der Singlecyclone-Technik verfügt der Dirt Devil Rebel über eine ausgezeichnete Saugleistung für einen Kompakt-Staubsauger, die auch nach Jahren gleichbleibend erhalten bleibt, solange der Staubbehälter regelmäßig entleert wird. Zusätzlich sollte man dafür sorgen, dass die Filter ebenfalls in regelmäßigen Abständen gesäubert werden.

Das gilt auch für den HEPA Filter, der auch als Hygiene-Ausblasfilter bezeichnet wird, der zwischen den Rädern hinter einer Klappe verborgen liegt. Dieser Filter kann auf mehrfache Art gereinigt werden. Zunächst empfiehlt sich das vorsichtige Ausklopfen, um ihn vom groben Schmutz zu befreien. Eine andere Option ist es, ihn mit der beiliegenden Möbelbürste zu säubern, um ihn anschließend kalt auszuwaschen. Im Laufe der Zeit kann es bei starker Nutzung besser sein, die verbrauchten Filter durch Neue zu ersetzen.

Für Allergiker eignet sich dieser Dirt Devil Staubsauger besonders, da der HEPA-Filter winzig kleine Staubpartikel aus der Luft filtert. Der Dirt Devil leitet seine Abluft aus dem Staubsauger daher nahezu frei von allen Allergenen zurück in die Umwelt. Die fortschrittliche Singlecyclone-Technik in Kombination mit einem HEPA-Filter wird daher von vielen anderen Herstellern kopiert, da sie rund 99,95 Prozent der Partikel aus der Raumluft filtert.

Die Staubbox des Dirt Devil Rebel fasst 1,8 Liter und ist daher nicht gerade groß, weshalb sich eine häufige Entleerung empfiehlt. Jedoch ist der kompakte Dirt Devil Rebel auch für kleine Haushalte entwickelt worden.

Eine LED-Anzeige ist beim Dirt Devil dafür zuständig, den Füllstand der Staubbox anzuzeigen und auf den nächsten Termin für die Entleerung hinzuweisen. Auch wird angezeigt, wann eine komplette Reinigung der Staubbox oder des Filters notwendig ist. Den Zustand des Filters sollte der Benutzer des Dirt Devil regelmäßig prüfen.

Die EU Kennwerte in Form einer Liste:

  • Energieeffizienzklasse: A

  • Lautstärke: 79 dB(A)

  • Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch: 25,2 kWh

  • Staubemissionsklasse: A

  • Teppichreinigungsklasse: D

  • Hartbodenreinigungsklasse: A


EU-Energielabel

Der Dirt Devil DD2224-1 rebel24HFC bekommt in der Energieeffizienz, der Staubemissions- und der Hartbodenreinigungsklasse die Bestnote A.

Nur in der Teppichreinigungsklasse liegt er im Mittelfeld.


Kostensparend ist der Dirt Devil DD 2224-1, weil nach dem Kauf kaum weitere Kosten entstehen, da keine Staubsaugerbeutel nachgekauft werden müssen. Die vorhandenen Filter müssen nur bei dauernder, starker Verschmutzung im Laufe der Zeit ersetzt werden.

Seine Lautstärke von 79 dB(A) könnte der Hersteller gern verringern. Die Staubbox ist mit einem Fassungsvolumen von 1,8 Litern recht knapp bemessen, allerdings ist dieser Sauger auch für kleinere Haushalte konzipiert.

Der Rebel 24HFC von Dirt Devil ist in seiner Gewichtsklasse mit 4,5 kg ein Leichtgewicht unter den beutellosen Staubsaugern mit der Zyklon-Technologie. Neben der ausgezeichneten Saugleistung kann dieser Dirt Devil durch sein umfangreiches Zubehörset punkten. Optisch ist er durch seine rote Lackierung ein Hingucker im Haushalt.

Die wichtigsten Eigenschaften des Dirt Devil Staubsaugers kurz zusammengefasst:

  • Gewicht: nur 4,5 Kg,

  • Staubbehälter: 1,8 Liter,

  • Aktionsradius: 9 Meter,

  • Verlängerungskabel: 6 Meter,

  • Singlecyclone-Technik

  • elektrische Leistung 700 Watt,

  • Lautstärke 79 dB(A),

  • Hygiene-Ausblasfilter,

  • Überhitzungsschutz,

  • Zubehör: Fugendüse, Polsterdüse,Möbelbürste, Turbo- und Parkettbürste.

  • Hier folgen noch einmal alle Daten zu diesem Bodenstaubsauger:

    Mitteilung:

    Entschuldigung, für das Produkt Dirt Devil Rebel24HFC steht z.Zt. keine Infobox zur Verfügung. Weitere Geräte dieser Produktkategorie finden Sie in unserer aktuellen Vergleichstabelle.

Anzeige