Anzeige


Der Hersteller Beko ist schon länger eine feste Größe in der Branche und dementsprechend verfügt die Beko WML 51231 E über zahlreiche praktische Funktionen und Eigenschaften. Neben den 11 Waschprogrammen, darunter auch Wolle und schonende Waschgänge, gehören weitere Bestandteile zum Gerät, welche eine Energieeffizienzklasse A+ Klassifizierung ermöglichen.

Die Ausstattungsmerkmale der WML 51231 von Beko:

  • Es handelt sich bei der Beko WML 51231 E um eine freistehende Waschmaschine mit einem maximalen Ladegewicht von 5 Kg und einer integrierten Unwuchtkontrolle. Selbst bei schwerer, oder nicht ausgeglichener Beladung ist so ein reibungsloser Betrieb möglich.

  • Die Schleudereffizienzklasse ist B, gemessen am haushaltsüblichen Standardvolumen an jährlichen Waschgängen. Im Schleudermodus erreicht die Beko Waschmaschine eine Leistung von 1200 U/min und eine Restfeuchte von 53%.

  • Es stehen insgesamt 11 Waschfunktionen, sowie 3 Zusatzprogramme zur Auswahl. Darunter auch Programme für Wolle, Koch- und Buntwäsche und schonende Waschgänge.

  • Die Luftschallemission beträgt im Waschmodus 58 dB(A) und im Schleudermodus 74 dB(A). Diese Werte sind vergleichsweise gering, was ein weiterer Vorteil der Beko WML 51231 E ist und auch einen Einsatz in der Küche oder anderen belebteren Räumen ermöglicht.

  • Ebenfalls integriert ist eine Startzeitautomatik, eine Restzeitanzeige und eine Mengenautomatik. Letztere Funktion sorgt für eine effektive Wassernutzung und vermindert den Wasserverbrauch im Betrieb.


Beko Waschmaschine WML 51231 E

Die Beko WML 51231 erlaubt eine Maximal-Beladung von 5 Kg.

Eine Mengenautomatik sorgt für eine Optimierung des Wasserverbrauchs auf Basis der aktuellen Beladung.



Durch ihre zahlreichen Ausstattungsmerkmale verfügt die Beko WML 51231 E über eine mehr als ausgewogene Funktionalität und ist für ihren Zweck vielseitig einsetzbar. Die Bedienung der einzelnen Funktionen erfolgt entweder, sofern es sich um Automatik-Funktionen handelt automatisch und ohne direkten Einfluss des Anwenders, oder über die Funktionstasten und das Drehrad.

  • Das Drehrad ermöglicht die direkte Einstellung der gewünschten Waschfunktion und der Wassertemperatur. Ganz klassisch sind hier alle wichtigen Funktionen integriert und können mit einer einfachen Drehung des Rades angewählt werden.

  • Die Funktionstasten sind unterteilt in einen Start- und einen Öffnungsknopf für die Maschine. Weiterhin kann das Display, sowie die zusätzlichen Funktionen über einen eigenen Funktionstastenblock gesteuert werden.

Das Display der Beko WML 51231 E bietet eine praktische Übersicht über die Restlaufzeit, die aktuelle Wassertemperatur und, bei Aktivierung der Startzeitautomatik, über die Zeit bis zum nächsten Start der Maschine. Es ist übersichtlich gehalten und alle wichtigen Kontrollen können mit nur einem Blick eingesehen werden. Bei Störungen ist das Display die erste Möglichkeit um eventuelle Probleme zu erkennen und zu lokalisieren. Im Falle des Falles werden entsprechende Warnhinweise angezeigt.

Die Beko WML 51231 E verfügt, neben dem Überspannungsschutz, über eine AquaStop-Funktion. Diese Funktion ist sehr praktisch, denn mit ihr wird ein Überlaufen der Maschine praktisch verhindert. Sie tritt in Kraft, sobald der Wasserstand im Gerät eine gewisse Grenze überschreitet.

Wird die Maschine beispielsweise aufgrund einer Unterbrechung der Stromversorgung ausgeschaltet und anschließend wieder in Betrieb gesetzt, so verhindert die AquaStop-Funktion die weitere Wasserzufuhr. Dies geschieht mit der Hilfe eines Ventils am Wasseranschluss. So muss man sich als Nutzer auch im ausgeschalteten Zustand der Maschine keine Sorgen über Hochwasser im Betriebsraum machen, denn das Ventil blockiert die Wasserzufuhr auch in diesem Fall vollständig.

Außerdem ist eine Kindersicherung in die Beko WML 51231 E integriert. Sofern sie eingeschaltet ist, verhindert diese Sicherung eine Änderung der aktuellen Programmparameter, es kann auch kein anderes Programm ausgewählt werden.

Die Leistungsdaten der Beko WML 51231 E in der Übersicht:

  • Jährlicher Wasserverbrauch von 7260 Litern bei normaler und durchschnittlicher Verwendung

  • Schleudereffizienzklasse B (A=höchste Effizienz, G=niedrigste Effizienz)

  • Maximal <>1200 U/min im Schleudergang

  • Energieeffizienzklasse A+ (A+++=höchste Effizienz, D=niedrigste Effizienz)

  • Jährlicher Stromverbrauch von 158 kWh bei normaler und durchschnittlicher Verwendung

  • AquaStop und kontrollierter Wasserverbrauch


EU-Energielabel Beko WML 51231 E

Das EU-Energielabel weist neben der Energieeffizienzklasse weitere wichtige Leistungsdaten aus.

Sie finden darauf u.a. den jährlichen Wasserbrauch, die max. Beladung, die Schleudereffizienzklasse sowie die gemessenen Schallemissionswerte.



Neben den gängigen Funktionen für Koch- und Buntwäsche verfügt die Beko WML 51231 E über eine Reihe von weiteren Funktionen. Dazu gehören unter anderem eine Funktion für Handwäsche und Wolle, eine Schonfunktion für Seide und besonders sensible Textilien, sowie die Möglichkeit die Schleudergeschwindigkeit ganz nach eigenen Bedürfnissen und Wünschen zu dosieren.

Bei der Auswahl der Wassertemperatur stehen zwischen 20 Grad und 90 Grad Celsius alle Werte in Differenzstufen von 10 Grad zur Auswahl.

Mit der Hilfe der Waschmittelaufnahme, welche in zwei unterschiedliche Fächer aufgeteilt ist, können unterschiedliche Waschmittel in einem Waschgang verwendet werden. So können beispielsweise Weichspüler und das normale Waschmittel in nur einem Waschgang verwendet werden, entsprechende Funktionen müssen dann über die Steuerung der Maschine ausgewählt und aktiviert werden. Hier stehen ebenfalls unterschiedliche Funktionen zur Auswahl, darunter die zusätzliche Zufuhr von Weichspülern und weiteren Waschmitteln.

Die Stärke des Schleuderprogramms kann ebenfalls über die Funktionstasten eingestellt werden, wobei hier minimal 600 U/min möglich sind. Dies ermöglicht beispielsweise auch das Schleudern von Wollkleidung und anderen sensiblen Textilien.

Mit einer maximalen Beladung von 5 Kg ist die Beko WML 51231 E für Single-Haushalte oder Zwei-Personen-Haushalte geeignet.

Die Schleuderdrehzahl ist mit einem Höchstwert von 1.200 U/min im unteren Bereich der Leistungskala aller Geräte unserer Vergleichstabelle angesiedelt.

Wir fassen noch einmal kurz die wesentlichen Eigenschaften der Beko Waschmaschine WML 51231 E zusammen:

  • Energieeffizienzklasse A+
  • 11 Waschprogramme
  • 3 Zusatzfunktionen
  • bis 5 Kg Beladung
  • Kindersicherung
  • Unwuchtkontrolle
  • Aquastop

Hier noch einmal alle Daten zur Beko Waschmaschine auf einen Blick:


Anzeige