Bauknecht KSI 9VF2 - Vergleich • Kühlschrank ohne Gefrierfach

Information

Bauknecht KSI 9VF2 (Modell im aktuellen Vergleichstest nicht mehr vertreten)

*Wir nutzen Affiliate Links beim Link auf Angebote.

Pluspunkte
Luftschallemissionsklasse B
Innenraumventilator
Abtauautomatik
4 Kühlfächer
1 Gemüsefach
3 Türablagen
Leiser Betrieb
Ausführliche Bedienungsanleitung
Minuspunkte
Nutzinhalt Kühlfach: 134 Liter

Bewertungskategorien

Bedienung/Lautstärke (25%)

Der Bauknecht KSI 9VF2 ist ein Einbau-Kühlschrank und wiegt nur run 29 Kilogramm. Er ist besonders leise: die Luftschallemission (also die Lautstärke) dieses Kühlschranks beträgt nur 31 dB(A). Damit liegt in der Luftschallemissionsklasse "B" auf einer Skala von A bis D.

Die Bedienungsanleitung ist sehr gut und verständlich geschrieben, alle technischen Details werden so dargestellt, daß man sie auch als Laie verstehen kann. Zudem verfügt dieses Gerät über eine Abtauautomatik, die dafür sorgt, daß der Kühlschrank an den Innenwänden nicht vereist.

Leistung/EU-Kennwerte (40%)

Der Bauknecht KSI 9VF2 kommt in der seit 03/2021 gültigen Einteilung der Energieeffizienzklassen von A (beste Klasse) bis G (schlechteste Klasse) in die Klasse "E".

Entsprechend zur Energieeffizienzklasse beträgt der jährliche Stromverbrauch 92 kWh. Die zugehörige Klimaklasse ist N, aus der sich für den Betrieb eine Umgebungstemperatur von 16 - 32 Grad Celsius ergibt.

Ausstattung (35%)

Insgesamt werden 4 Kühlfächer mit einem Nutzinhalt von insgesamt 134 Litern geboten. Außerdem gibt es ein spezielles Gemüsefach sowie 3 Türablagen im Kühlbereich.

Wichtig für eine konstante Temperatur im Kühlbereich ist auch der Innenraumventilator. Auch ist der Türanschlag wechselbar, d.h. die Öffnungs-Richtung der Kühlschranktür lässt sich im Nachhinein umkehren.